titelbild-schuleambauernhofbetrieb
Martina Nöhmer

Martina Nöhmer

St. Georgen im Attergau, Oberösterreich

clock

Aufenthalt

Eintägig
sun

Saison

Frühling, Herbst, Sommer, Winter
bag

Zielgruppen

Kindergarten, Mittelschule, Volksschule
phone

Telefonnummer

0650/3065432
Anrufen
adress

Adresse

Buch 11, 4880 St. Georgen im Attergau
Route berechnen

Blick hinter die Ku(h)lissen! Willst du mit eigenen Augen sehen, wie es den Milchkühen in einem Laufstall geht, wie sich Schweine anfühlen, wo die Eier herkommen oder einfach die Gänse und Enten füttern und ihr Verhalten beobachten? Dein tägliches Essen wächst irgendwo auf einem Bauernhof und das wird dir bei uns bewusst!

Unser Angebot

Wie kommt die Milch in den Kühlschrank

 

Schau, wo dein wo dein Essen herkommt!

Wo kommt das Mehl, die Milch, die Butter, die Eier und die Marmelade her? Nach dem "Einkauf" werden wir daraus zusammen etwas Gutes kochen!

 

Das liebe Federvieh - von der Henne zum Ei oder umgekehrt?

Gemeinsam werden wir uns auf die Suche nach den Eiern begeben, Hühnerfutter zusammenstellen, die Tiere auf dem Hof versorgen, spannende Ei-Experimente und Spiele machen. Zum Abschluss gibt es eine tolle Jause. Wir bereiten eine selbst gemachte Eierspeise zu.

 

 

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie die Schule am Bauernhof Veranstaltung spätestens bis zum 20. im Vormonat der geplanten Veranstaltung zu buchen. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Daten & Fakten

adress

Familie

Martina und Franz Kinder: Sabrina, Michael, Florian, Anna Opa Franz

adress

Landwirtschaft

Konventioneller Vollerwerbsbetrieb Schwerpunkte: Milchviehwirtschaft, Forstwirtschaft

adress

Tiere

ca. 40 Milchkühe und ihre weiblichen Nachkommen, ca. 15 Hühner, Hahn, (Küken), Perlhühner, Hasen, Laufenten und Pekkingenten, Katzen (unsere Mäusepolizei), ab Frühling 2017 Schweine, Gänse (und selbst gebrütete Küken)

adress

Kosten

Euro 3,-/Kind (gefördert)

adress

Weitere Infos

Sehr gepflegtes vielfältiges Bauernhaus mit großem Garten, viel Platz zum Spielen und Toben, Lagerfeuerstelle, nur 3 Kilometer vom Ortszentrum entfernt, beim Bau des Stalles wurde großer Wert auf Kuhkomfort gelegt und das sieht man beim Verhalten der Kühe!

adress

Wegbeschreibung

Von der Autobahn St. Georgen Richtung Ortszentrum, vor der Apotheke links abbiegen, über zwei Kreuzungen geradeaus fahren, ca. 3 Kilometer, unter der Autobahnbrücke durch, das erste Bauernhaus auf der linken Seite sind wir! Von der Autobahnabfahrt Oberwang, Richtung Straß, durch Straß nach dem Feuerwehrhaus, zweite Straße rechts abbiegen (Kronberg), ca. 500 Meter, dann zweite Straße links, Wegweiser Buch, durch Buch, letztes Bauernhaus (gelb) auf der rechten Seite sind wir!

titelbild-schuleambauernhofbetrieb

Weitere Betriebe

Schlierwandalpakas

Timelkam, Oberösterreich

Claudia Kirchmair

Betrieb im Bezirk Vöcklabruck. Alpakazucht, Hofladen mit Alpakaprodukten, Mosterzeugung. Alpakas, Hühner, ein Hahn, drei Katzen, ein Hund.

Zur Betriebsseite

Aigner in der Wiesn

Breitenschützing, Oberösterreich

Christine Grausgruber

Betrieb im Bezirk Vöcklabruck. Konventioneller Nebenerwerbsbetrieb, Lammfleischproduktion, DV, Kräuterprodukte (z.B.: Marmeladen, Chutneys, Sirupe, ...), Kräuterwanderungen, Workshops, Kräuterkochkurse; Gesamtfläche: 16 ha. Schafe, Katzen, Hühner.

Zur Betriebsseite

Redlberger

Pilsbach, Oberösterreich

Edith und Manfred Schachinger

Betrieb im Bezirk Vöcklabruck. Konventioneller Nebenerwerbsbetrieb, Mutterkuhhaltung mit 25 Kühen und Nachzucht. Gesamtfläche: 30 ha Acker und Wiesen, 1,5 ha Wald. Mutterkühe mit Kälber, Katzen, Zwergziegen, Hasen, Enten, Gänse, Puten, Hühner, Esel, Pony, Hausschwein, Schaffamilie, Hund.

Zur Betriebsseite

Bio-Erlebnisbauernhof ‚Bruckbacher‘

Weyregg, Oberösterreich

Sabine Ablinger und Wolfgang Englbrecht

Betrieb im Bezirk Vöcklabruck. Biologischer Nebenerwerbsbetrieb, Milchwirtschaft, BIO-Austria-Mitglied, Wildkräuterwanderungen, Naturpark-Führungen und Naturschauspiel-Führungen zum Thema Wald und Wasser, Projektwochen und Schule am Bauernhof, 19 ha Grünland, 16 ha Wald. Bio-Milchviehbetrieb mit 15 Milchkühen, Kalbinnen und Kälbern, Hühnern + Hahn, Puten, Zwergziegen, Zwergkaninchen, Laufenten, Katzen.

Zur Betriebsseite

Weihwimmer

Atzbach, Oberösterreich

Monika und Johann Obermaier

Betrieb im Bezirk Vöcklabruck. Konventioneller Vollerwerbsbetrieb, Milchviehhaltung, Gesamtfläche 45 ha, davon 5 ha Wald. Kühe, Kalbinnen, Kälber, Hasen und natürlich jede Menge Katzen.

Zur Betriebsseite

Wildmann

Tiefgraben, Oberösterreich

Veronika und Michael Widlroither

Betrieb im Bezirk Vöcklabruck. Biologisch im Nebenerwerb. 10 Ochsen, 1 Katze, Regenwürmer, Käfer und viele andere Kleinlebewesen.

Zur Betriebsseite