titelbild-schuleambauernhofbetrieb
Monika und Johann Obermaier

Monika und Johann Obermaier

Weihwimmer

Atzbach, Oberösterreich

clock

Aufenthalt

Eintägig
sun

Saison

Ganzjährig
bag

Zielgruppen

AHS, BHS, Kindergarten, Mittelschule, Sonderschule, Volksschule
phone

Telefonnummer

07676/7488, 0676/7244774
Anrufen
adress

Adresse

Freundling 8, 4904 Atzbach
Route berechnen

Ich heiße Monika Obermaier und bewirtschafte gemeinsam mit meinem Mann
Hans und unseren drei Kindern einen Milchviehbetrieb mit 40 Kühen. Seit gut einem Jahr vermarkte ich auch Brot und Gebäck. Im Herbst 2010 absolvierte ich den Kurs Schule am Bauernhof und ich möchte euch nun ganz herzlich dazu einladen. Unser Leitspruch lautet: Regionale Qualität, die man riecht, schmeckt und erlebt!

Unser Angebot

Von der Milch zur Butter

Die Kinder erleben wie Butter selbst hergestellt wird und erfahren die Hintergründe der Milchproduktion.

 

Vom Korn zum Brot

Die Kinder begleiten das kleine Getreidekorn erfahren wie es sich entwickelt und wie es über das Mehl zum Brot wird.

 

Wie wird der Apfel zur Apfelschlange und zum Apfelsaft?

Die Kinder erleben wie vom Apfel der Saft gewonnen wird, und wie man ihn zubereiten kann.

Da liegt was in der Luft, ein ganz besonderer Duft!

Pünktlich zur Winterzeit erleben die Kinder wie ihre geliebten Kekse entstehen und vor allem was ein Bauernhof damit zu tun hat.

 

 

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie die Schule am Bauernhof Veranstaltung spätestens bis zum 20. im Vormonat der geplanten Veranstaltung zu buchen. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Daten & Fakten

adress

Landwirtschaft

Konventioneller Vollerwerbsbetrieb, Milchviehhaltung, Gesamtfläche 45 ha, davon 5 ha Wald

adress

Tiere

Kühe, Kalbinnen, Kälber, Hasen und natürlich jede Menge Katzen

adress

Weitere Infos

Unser Hof liegt ganz alleine inmitten großer Wiesen und Felder. Wir organisieren Kindergeburtstagsfeiern und Schule am Bauernhof.

adress

Wegbeschreibung

Von Schwanenstadt Richtung Ottnang a. Hausruck, ca. 1 km nach Atzbach links abbiegen (Wegweiser)

titelbild-schuleambauernhofbetrieb

Weitere Betriebe

Schlierwandalpakas

Timelkam, Oberösterreich

Claudia Kirchmair

Betrieb im Bezirk Vöcklabruck. Alpakazucht, Hofladen mit Alpakaprodukten, Mosterzeugung. Alpakas, Hühner, ein Hahn, drei Katzen, ein Hund.

Zur Betriebsseite

Aigner in der Wiesn

Breitenschützing, Oberösterreich

Christine Grausgruber

Betrieb im Bezirk Vöcklabruck. Konventioneller Nebenerwerbsbetrieb, Lammfleischproduktion, DV, Kräuterprodukte (z.B.: Marmeladen, Chutneys, Sirupe, ...), Kräuterwanderungen, Workshops, Kräuterkochkurse; Gesamtfläche: 16 ha. Schafe, Katzen, Hühner.

Zur Betriebsseite

Redlberger

Pilsbach, Oberösterreich

Edith und Manfred Schachinger

Betrieb im Bezirk Vöcklabruck. Konventioneller Nebenerwerbsbetrieb, Mutterkuhhaltung mit 25 Kühen und Nachzucht. Gesamtfläche: 30 ha Acker und Wiesen, 1,5 ha Wald. Mutterkühe mit Kälber, Katzen, Zwergziegen, Hasen, Enten, Gänse, Puten, Hühner, Esel, Pony, Hausschwein, Schaffamilie, Hund.

Zur Betriebsseite

Bio-Erlebnisbauernhof ‚Bruckbacher‘

Weyregg, Oberösterreich

Sabine Ablinger und Wolfgang Englbrecht

Betrieb im Bezirk Vöcklabruck. Biologischer Nebenerwerbsbetrieb, Milchwirtschaft, BIO-Austria-Mitglied, Wildkräuterwanderungen, Naturpark-Führungen und Naturschauspiel-Führungen zum Thema Wald und Wasser, Projektwochen und Schule am Bauernhof, 19 ha Grünland, 16 ha Wald. Bio-Milchviehbetrieb mit 15 Milchkühen, Kalbinnen und Kälbern, Hühnern + Hahn, Puten, Zwergziegen, Zwergkaninchen, Laufenten, Katzen.

Zur Betriebsseite

Betrieb in

St. Georgen im Attergau, Oberösterreich

Martina Nöhmer

Betrieb im Bezirk Vöcklabruck. Konventioneller Vollerwerbsbetrieb Schwerpunkte: Milchviehwirtschaft, Forstwirtschaft. ca. 40 Milchkühe und ihre weiblichen Nachkommen, ca. 15 Hühner, Hahn, (Küken), Perlhühner, Hasen, Laufenten und Pekkingenten, Katzen (unsere Mäusepolizei), ab Frühling 2017 Schweine, Gänse (und selbst gebrütete Küken).

Zur Betriebsseite

Wildmann

Tiefgraben, Oberösterreich

Veronika und Michael Widlroither

Betrieb im Bezirk Vöcklabruck. Biologisch im Nebenerwerb. 10 Ochsen, 1 Katze, Regenwürmer, Käfer und viele andere Kleinlebewesen.

Zur Betriebsseite