Hof findenFilter schließen
Warning: strip_tags() expects parameter 1 to be string, array given in /home/.sites/130/site1355993/web/wp-content/plugins/ajax-load-more-filters/includes/initial-state-params.php on line 52

Vom Korn zum Brot,
vom Huhn zum Ei,
vom Apfel zum Apfelsaft.

Die Herkunft unserer Lebensmittel und das bäuerliche Leben sind vielen Kindern und Jugendlichen gerade in der Stadt heute fremd, da der Bezug zur Landwirtschaft völlig fehlt. Das Projekt Schule am Bauernhof des Ländlichen Fortbildungsinstitutes (LFI) bietet in ganz Österreich mehr als 400 Möglichkeiten die verschiedensten Landwirtschaftlichen Betriebe mit zu Besuchen und somit Landwirtschaft hautnah kennenzulernen.

Ich möchte

 ..Schule am Bauernhof
Betrieb werden

Schule am Bauernhof bietet Zuverdienstmöglichkeiten und ist ein interessanter Erwerbszweig für all jene, die gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Für diesen Betriebszweig spricht, dass die aufzuwendende Zeit selbst gut eingeteilt werden kann und meist keine größeren Investitionen notwendig sind.

..mit meiner Klasse
einen Hof besuchen

Bei Schule am Bauernhof werden die Kinder und Jugendlichen aktiv in bäuerliche Tätigkeiten, wie Brotbacken, Imkerei, Aussaat und Ernte von Getreide, Gemüse sowie Erdäpfel eingebunden. Das selber Tun und das genussvolle Verkosten begeistert Kinder und fördert ein gesundes, eigenverantwortliches Essverhalten.

trennerbild-schuleambauernhof

Stimmen

stimmback

Kinder die uns am Hof besuchen, können ganz ursprüngliche und sehr natürliche Erfahrungen machen. Sei es am Acker, auf der Hühnerweide, im Gemüsefeld oder beim Verkosten der frischen Lebensmittel. Uns macht es Freude Kinder mit so einfachen Erlebnissen zu begeistern.

Wolfgang Gumpelmeier

Schule am Bauernhof Anbieter, Oberösterreich

Bäuerinnen und Bauern leben in und mit der Natur. Es ist eine extrem bereichernde Aufgabe, Kindern auf unserem Hof die Kreisläufe der Natur, die jahreszeitlichen Arbeiten und die tägliche Sorge um unsere Tiere zu vermitteln. ‚Lernen fürs Leben‘ und das ‚Selber-tun‘ stehen bei uns im Mittelpunkt.

Sabine Ablinger

Schule am Bauernhof Anbieterin, Oberösterreich

"Pro Haushalt und Jahr werden Lebensmittel im Wert von durchschnittlich rund 300 Euro weggeworfen. Gerade bei den Kindern in der Stadt fehlt das Wissen über die Erzeugung unserer Nahrungsmittel und damit einhergehend auch die Wertschätzung für diese. Mit Schule am Bauernhof schulen wir ein kritisches Verbraucherbewusstsein und zeigen, dass in unseren Lebensmitteln nicht nur viel Arbeit, sondern auch wertvolle Ressourcen stecken."

Anneliese Schippani

Schule am Bauernhof Betrieb in Simmering/Wien

"Den Kindern mit Freude und Spaß die Vielseitigkeit, die Besonderheit und die Köstlichkeit der Pflanzen näher bringen. Das möchte ich…“

Sonja Schwarzhans

Schule am Bauernhof Betrieb Vorarlberg

"Wir freuen uns, mit der Aktion Schule am Bauernhof, den Kindern und Jugendlichen einen Einblick in die heutige Welt der Landwirtschaft, geben zu dürfen."

Martina Riedmann

Schule am Bauernhof Betrieb Vorarlberg

"Wie kommt die Farbe auf die Äpfel? Warum braucht es Bienen, um Äpfel zu ernten? Diese Fragen und mehr sind für uns ganz klar zu beantworten, für Schülerinnen und Schüler doch manchmal im Zusammenhang schwer zu verstehen. Wir möchten ihnen den Apfelkreislauf direkt in der Natur begreifbar machen! Die Hausübung, die wir den Kindern geben, macht jeder gerne – jeden Tag einen Apfel essen!"

Vera Leeb

Schule am Bauernhof-Betrieb in St. Andrä, Zicksee, Burgenland

"Schule am Bauernhof bedeutet für mich eine riesen Chance den Kindern die Wichtigkeit der Tiroler Landwirtschaft zu vermitteln. Mit viel Freude gebe ich mein Wissen gerne an die Kinder weiter, denn die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen!"

Susanne Seisl

Schule am Bauernhof-Betrieb in Wildschönau Oberau, Tirol

"Uns ist es wichtig, dass beim Besuch auf unserem Bauernhof Kinder und Jugendliche viel über unsere tägliche Arbeit mit der Natur und den Tieren durch Sehen, Hören, Spüren und Mittun, erfahren. Wir möchten ihnen aufzeigen, wie wichtig ein wertschätzender und achtsamer Umgang mit unserer Umwelt, den Tieren und daraus folgernd auch mit den Lebensmitteln ist."

Beate Haag

Schule am Bauernhof-Betrieb in Schwarzach/Vorarlberg

"Schule am Bauernhof bedeutet für mich das Wissen über die Grundlagen unserer Lebensmittel vor Ort (am Entstehungsort) an alle Wissensdurstigen weiterzugeben (Kinder wie Erwachsene) und damit die Wertschätzung und das Bewusstsein gegenüber unserer oft aufwendigen Arbeit und der Produktion von Lebensmittel in der Gesellschaft zu steigern! "

Kammerlander Alexandra

Schule am Bauernhof-Betrieb in Fügenberg, Tirol
stimmback

Veranstaltungen

20210623 20210629 20210706 20210708 20210712 20210712 20210712 20210713 20210713 20210715 20210715 20210722 20210628 20210902 20210906 20210907 20210908 20210908
trennerbild-schuleambauernhof

Neuigkeiten