Dienstag

06.09.2022

06:00 - 16:00 Uhr

Schule am Bauernhof – Boden: Im Kleinen liegt die Vielfalt

Pädagog*innen-Fortbildung Oberösterreich. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der pädagogischen Hochschule Linz statt. Anmeldung ab Mai über die pädagogischen Hochschule Linz.

In einer Handvoll lebendiger Erde befinden sich Milliarden von Klein-Lebewesen: Regenwürmer, Käfer, Pilze und Bakterien. Sie sind die Basis für die Boden-Fruchtbarkeit und das Wachsen der Pflanzen. Diese Milliarden an Helferleins unter der Erde sind das wichtigste Kapital – ein Schatz für Biobäuerinnen und Biobauern.

In liebevoller Kleinarbeit haben wir diesen Schatz in eine Kiste gepackt, um Kinder auf spielerische Art zu begeistern. Unter dem Motto „Was ich kenne, schütze ich“ sollen Volksschulkinder mit verschiedenen Methoden auf den Boden, auf dem wir stehen, aufmerksam gemacht werden. Neben einem ausführlichen Rundgang am Biohof erwarten Sie jede Menge Anregungen und Unterlagen, wie Sie Kindern, das Thema Boden auf ganzheitliche Art und Weise näherbringen können.

Veranstaltungsnummer: 26F2ÜFBU22

Zum Schule am Bauernhofbetrieb: https://www.schuleambauernhof.at/betrieb/josef-moerwald/

Weitere Veranstaltungen der pädagogischen Hochschule unter: https://ph-ooe.at/veranstaltungen-fort-weiterbildung?id=&stichwort=Schule+am+Bauernhof

Der Weblink zur Anmeldung bei der pädagogischen Hochschule: LV – Detailansicht – PH-Online – Pädagogische Hochschule Oberösterreich.

adress

Veranstaltungsort

Erlebnisbiobauernhof Anna und Josef Mörwald
Kammergraberstraße 17, 4451 Garsten
Route berechnen
mail

Referentinnen

Josef Mörwald, Landwirtschaftsschullehrer, Schule am Bauernhof-Anbieter, Waldpädagoge, Natur- und Landschaftsvermittler
Manuela Hager, BIO AUSTRIA OÖ

Weitere Veranstaltungen