Montag

18.07.2022

09:00 - 16:00 Uhr

Schule am Bauernhof – Klimaschutz.Lebt.In.Meiner.Arbeit

Pädagog*innen-Fortbildung Oberösterreich. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der pädagogischen Hochschule Linz statt. Anmeldung ab Mai über die pädagogischen Hochschule Linz.

Lebensmittelpunkt Bio-Bauernhof: Im Fokus stehen das Arbeiten im Jahreskreis und der „Schnupper“kurs Kreislaufwirtschaft (vom Futter zur wertvollen Milch, Tierwohl und der Wert von dem was hinten bei der Kuh rauskommt). Wir beobachten und reden über Landwirtschaft und den Klimawandel, den wir bereits direkt in unserem Lebensumfeld bemerken. Gemeinsam erarbeiten wir Ziele und Handlungsänderungen, die jeder persönlich umsetzen kann, um unsere Erde so erhalten, wie wir sie gerne haben möchten. Der Klimaschutz geht alle an und muss uns jetzt beschäftigen.  Darüber hinaus erklärt Manuela Hager von BIO AUSTRIA OÖ die altersgerechten Methoden der biologischen Landwirtschaft zur Umsetzung in den Schulen. Bio-Kalender, Bio-Kamishibai und BioBodenSchatzkiste werden vorgestellt und dürfen auch mitgenommen werden.

 

Lebensmittelkosten Euro 10,—, dem Wetter angepasste Kleidung.

Veranstaltungsnummer: 26F2ÜFBU18

Zum Schule am Bauernhofbetrieb: https://www.schuleambauernhof.at/betrieb/sabine-ablinger-und-wolfgang-englbrecht/

 

Weitere Veranstaltungen der pädagogischen Hochschule unter: https://ph-ooe.at/veranstaltungen-fort-weiterbildung?id=&stichwort=Schule+am+Bauernhof

Der Weblink zur Anmeldung bei der pädagogischen Hochschule: LV – Detailansicht – PH-Online – Pädagogische Hochschule Oberösterreich.

adress

Veranstaltungsort

Bio.Erlebnis.Hof Bruckbacher, Familie Ablinger
Reinholz 3, 4852 Weyregg
Route berechnen
mail

Referentinnen

Mag. Sabine Ablinger, Schule am Bauernhof-Anbieterin
Manuela Hager, BIO AUSTRIA OÖ

Weitere Veranstaltungen