titelbild-schuleambauernhofbetrieb
Eva und Verena Hieret

Eva und Verena Hieret

Dreierhof

Maria Anzbach, Niederösterreich

clock

Aufenthalt

Eintägig
sun

Saison

Ganzjährig
bag

Zielgruppen

AHS, BHS, Kindergarten, Mittelschule, Sonderschule, Volksschule
phone

Telefonnummer

0676/842214512 od. 02772/51923
Anrufen
adress

Adresse

Hof 3, 3034 Maria Anzbach
Route berechnen

Den Bauernhof mit allen Sinnen erleben und dabei Fertigkeiten und theoretisches Wissen durch das "selbst Tun" in Verständnis und Erfolgserlebnisse umwandeln.

Uns als Bio-Bauern ist es ein Anliegen, Nachhaltigkeit, Tierwohl und ökologisches Handeln zu vermitteln. Das Wirtschaften am Bauernhof nach diesen Werten kommt den nächsten Generationen zu Gute.

Wir sind durch Zusatzausbildungen Spezialisten und freuen uns sehr auch Integrations- und Sonderschulklassen bei uns begrüßen zu dürfen. Unser Bauernhof ist weitgehend barrierefrei (z. B. WC Anlagen sowie groß teils in den Ställen) daher können wir auch Besucher im Rollstuhl optimal betreuen.

Durch unser Team (4 zertifizierte Schule am Bauernhof Pädagogen) können wir bis zu 3 Klassen auf einmal betreuen (günstigere Busfahrten).

Unser Angebot

Heute back ich mir selber eine Pizza

Bei diesem Workshop lernen wir den Weg vom Getreide am Feld bis zur fertigen Pizza am Teller kennen. Wir beschäftigen uns mit unterschiedlichen Getreidesorten und deren Aussehen am Feld. Die hofeigene Mühle wird besichtigt und es wird das Mehl zu leckeren Pizzen verarbeitet.
Zielgruppe: vom Kindergarten bis zur 7. Schulstufe geeignet.

Dauer: 2,5 - 3 Stunden.

Ran an die Kartoffel

Gemeinsame Wanderung zum Kartoffelacker, wo der Traktor schon für’s Ausackern bereit steht - gemeinsame Erdäpfelernte – zurück zum Bauernhof – Erdäpfelspalten zubereiten – Während die Erdäpfel im Ofen braten, machen wir eine Hofführung und werfen einen Blick zu den Bauernhoftieren.
Zielgruppe: vom Kindergarten bis zur 7. Schulstufe geeignet. Dauer ca. 3 - 4 Stunden.

Warum Dornröschen und das Schaf so gute Freunde wurden

Märchenhafte Aufbereitung und Annäherung ans Schaf als Wolllieferant. Diese Programm ist für Kinder im Kindergarten bis zur 2. Schulstufe geeignet.

Tierabenteuer und Wildes von der Wiese

Im Intensivkontakt mit den Tieren: Schafe besichtigen und streicheln, den Stall der Pferde erkunden, Stallarbeit machen, Pferde putzen und führen, Hühner streicheln und jede Menge über die Bedeutung und die Lebensweise dieser Tiere am Bauernhof lernen. Zusätzlich werden Wildkräuter entdeckt und geerntet, und zu einem köstlichen Aufstrich für die Jause verarbeitet. Zielgruppe: vom Kindergarten bis zum Gymnasium geeignet. Dauer: 2,5 - 3 Stunden

1000 Bäume mehr

Bei diesem Programm kann jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin etwas gutes für die Zukunft auf unserem Planteten tun! Wir lernen über die Funktionen des Waldes, verschiedene Baumarten und pflanzen Jungbäume ein.

Dauer ca. 2,5 - 3 Stunden. Zielgruppe: Volksschule bis Gymnasium

 

Herbstfest am 3er-hof

Dieser Workshop stärkt den Teamgeist und ich auch für Kennenlerntage neuer Klassen geeignet. Wir beschäftigen uns mit den Schätzen der Landwirtschaft, die im Herbst geerntet werden können: Wir kochen am Lagerfeuer einen Eintopf aus frisch geernteten Erdäpfeln und sammeln dafür auch Zucchini und Kürbis frisch aus dem Gemüsegarten. Aus dem hofeigenen Mehl backen wir leckere Weckerln und wenn genug Zeit ist auch Apfelmuffins. Zum Trinken gibt es frisch gepressten Apfelsaft, den wir aus den gemeinsam gesammelten Äpfeln pressen.
Zielgruppe: 4. Volksschule bis Gymnasium. Dauer: 4 - 5 Stunden

Öko-System Boden

Warum brauchen wir gesunden Boden? Was verbirgt sich unterhalb der Erde? Wir machen eine Spatenprobe und Analysieren den Bio-Ackerboden. Danach begeben wir uns auf den Kompostplatz und werden fehlerhaft entsorgten Plastikmüll aus den Kompostmieten entfernen. Zum Abschluss machen wir versuche mit unterschiedlichsten Böden bzw. fertigem Kompost (Wasserdurchlässigkeit).
Zielgruppe: NMS, AHS Unter- und Oberstufe insbesondere naturwissenschaftliche Zweige. Dauer: 3 Stunden

Daten & Fakten

adress

Familie

Eva und Toni Hieret Kinder: Lukas, Verena und Rosemarie

adress

Landwirtschaft

Biobauernhof mit Ackerland, Wiesen, Wald

adress

Tiere

Schafe, Pferde, Mini-Schweine, Hühner, Hund, Katzen

adress

Kosten

je nach Angebot und Klassenanzahl auf Anfrage (8-15 Euro)

adress

Ausstattung

Backstube, Seminarraum, WC, großer Hof mit Wiesen, großzügige Stallungen (Besucherfreundlich)

adress

Lage

30 km westlich von Wien, mit ÖBB erreichbar (mit Wanderung zum Bauernhof)/ Busanreise direkt zum Hof
adress

Weitere Infos

Kindergeburtstage am Bauernhof, Feriencamps, Pferde- und Reitkurse, regelmäßige Workshops Kompostierung, Pferdeeinstellbetrieb, Green Care Betrieb

titelbild-schuleambauernhofbetrieb

Weitere Betriebe

Klissenbauerhof

Purkersdorf, Niederösterreich

Christine Klissenbauer

Betrieb im Bezirk St. Pölten. Landwirtschaftlicher Nebenerwerbsbetrieb, Zucht von Schafen, Ziegen und Hühnern, Schweinemast. Schweine, Schafe, Ziegen, Hühner, Katzen, Hund.

Zur Betriebsseite

Gruber Robert und Michaela

Weinburg, Niederösterreich

Michaela Gruber

Betrieb im Bezirk St. Pölten. Milchviehbetrieb mit Ackerbau und Wald, Obstgarten, Kräutergarten. Milchkühe mit eigener Nachzucht, Masttiere, Schweine (nur Mai- Jänner), 2 Pferde, Streicheltiere wie Hund und Katzen, 3 Hasen.

Zur Betriebsseite

"Dreimäderlhof"

Karlstetten, Niederösterreich

Helga Kraushofer

Betrieb im Bezirk St. Pölten. Ackerbau. Hasen und Katzen.

Zur Betriebsseite

Biobauernhof in Loich

Loich, Niederösterreich

Zwergerlhof – Sabine und Mario Moser

Betrieb im Bezirk St. Pölten. Biologisch bewirtschafteter Grünlandbetrieb mit Mutterkuhhaltung, "Urlaub am Bauernhof" mit Spezialisierung als "Baby- und Kinderbauernhof", Vielfalt an Tieren. Rinder, Schweine, Pferde, Ziegen, Pony, Schaf, Brieftauben, Katzen, Hund, Hasen, Meerschweinchen, Enten, Hühner.

Zur Betriebsseite

Gestüt Haspelwald

Weissenkirchen, Niederösterreich

Elke Summer

Betrieb im Bezirk St. Pölten. Grünlandbetrieb mit Pferden usw. Pferde, Alpaka, Esel, Hunde, Katzen, Verschiedene Rassen von Geflügel, Hühner, Greifvögel.

Zur Betriebsseite

Biohof Rank

Perschenegg, Niederösterreich

Petra und Franz Rank

Betrieb im Bezirk St. Pölten. 9,7 ha biologisch bewirtschaftete Wiesen und Wälder mit Tieren. 60 Hühner, 4 Pferde, 14 Schafe, 12 Bienenstöcke, 1 Hund und 1 Katze.

Zur Betriebsseite