titelbild-schuleambauernhofbetrieb
Magdalena Neubauer

Magdalena Neubauer

Wohlmayergut

Thalheim, Oberösterreich

clock

Aufenthalt

Eintägig
sun

Saison

Frühling, Sommer, Herbst
bag

Zielgruppen

Volksschule, Mittelschule, AHS
phone

Telefonnummer

0676/ 821236115
Anrufen
adress

Adresse

Wohlmayerstraße 4, 4500 Thalheim
Route berechnen

Herzlich Willkommen am Wohlmayergut!

Der Betrieb Neubauer bietet eine tolle Möglichkeit, um einmal in das Bauernhofleben einzutauchen.

Neben Spiel, Spaß und Action, verbunden mit viel Fachwissen, warten auch viele Tiere am Hof!

Niemand soll‘s vergessen, wir Landwirte sorgen fürs Essen!

Unser Angebot

Ein Tag als Schweinebäuerin/ Schweinebauer

Nach eine kurzen Vorstellungsrunde und einem kleinen Spiel erfahren die Kinder mehr über die jeweiligen Wachstumsschritte eines Schweines, vom Babyferkel bis zum Mastschwein. Außerdem dürfen die Kinder eigenhändig für die Schweine Futter mischen. Spielerisch erlernen sie wichtige Fakten über Schweine und deren Haltung. Als Höhepunkt des Tages dürfen die Kinder natürlich ein Ferkel halten und streicheln und zum Abschluss regionale Produkte vom Schwein verkosten.

 

Der Schatz des Bauernhofes

Die Kinder starten nach einem Aufwärmspiel und einer kurzen Vorstellungsrunde mit einem Hofrundgang, bei dem sie die Vielfalt des Bauernhofes hautnah erleben können. Die Kinder können mit vielen verschiedenen Tieren in Kontakt treten, die Natur mit vielen Obstbäumen und unserer Marillenbaumplantage kennenlernen, sowie die Kulturen auf den Feldern entdecken. Als Höhepunkt des Tages wird der Schatz des Bauernhofes gesucht. Doch der Schatz ist gut versteckt und nur durch das Lösen von kniffligen Fragen und Aufgaben rund um den Bauernhof können die Kinder den Schatz bergen.

 

Vom Obst bis zum Saft

Dieses Programm findet nur im Herbst statt, wenn viele Früchte wachsen. Nach der Begrüßung und einer kleinen Vorstellungsrunde geht es ab in den Obstgarten, wo alle fleißig das Obst zusammen klauben und pflücken dürfen. Das geerntete Obst, hauptsächlich Äpfel und Birnen, wird nun zur Obstpresse gebracht, wo den Kindern die Herstellung von Apfel-& Birnensaft gezeigt wird. Natürlich wird der frische, selbst gepresste Saft sofort verkostet. Anschließend können sich die Kinder noch im Garten austoben, Spiele spielen und eine Runde durch die eigene Marillenbaumplantage drehen.

 

 

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie die Schule am Bauernhof Veranstaltung spätestens bis zum 20. im Vormonat der geplanten Veranstaltung zu buchen. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Daten & Fakten

adress

Familie

Auf unserem Hof leben die Großeltern Franz und Karoline, die Eltern Gerhard und Sigrid sowie die ältere Schwester Verena

adress

Landwirtschaft

Konventioneller Betrieb im Haupterwerb

adress

Tiere

Schweine, Hühner, Katzen, Hasen und ein Hund

adress

Kosten

3 €/Kind

adress

Weitere Infos

Viele Tiere am Hof mit einer tollen Lage, Marillenbaumplantage, große Flächen, Familienbetrieb

adress

Wegbeschreibung

B 138 von Wels Richtung Sattledt kommend bei der Ampel nach dem Gasthaus Delphi links Richtung Sipbachzell abbiegen, nach dem Berg, zwischen dem Einfamilienhaus und der Bushaltestelle links einbiegen und durch den Wald fahren, links das 1. gelbe Bauernhaus

B 138 von Sattledt Richtung Wels kommend bei der Ampel nach dem Heizwerk rechts Richtung Sipbachzell abbiegen, nach dem Berg zwischen dem Einfamilienhaus und der Bushaltestelle links einbiegen und durch den Wald fahren, links das 1. gelbe Bauernhaus

Von Sipbachzell Richtung Wels kommend nach dem Wald und vor der Firma Steinwendner rechts zwischen dem Einfamilienhaus und der Bushaltestelle einbiegen und durch den Wald fahren, links das 1. gelbe Bauernhaus.

titelbild-schuleambauernhofbetrieb

Weitere Betriebe

Betrieb in

Aigen-Schlägl, Oberösterreich

Barbara Eisner

Betrieb im Bezirk Rohrbach. Konventioneller Vollerwerb. Bei uns am Hof leben ca. 60 Milchkühe, 30 Kalbinnen und 20 Kälber, 4 Katzen, 2 Hasen und ein paar Mäuse.

Zur Betriebsseite

Kinderhof Mitterbauer

Scharten, Oberösterreich

Jörg Mitterbauer

Betrieb im Bezirk Eferding. Konventioneller Nebenerwerbsbetrieb . Schafe, Ziegen, Schweine, Hasen, Ponys, Hühner, Gänse, Truthahn, Enten, Meerschweinchen, Wachteln, Katzen.

Zur Betriebsseite

Biohof Brandstätter

Perg, Oberösterreich

Maria Burger

Betrieb im Bezirk Perg. Biologischer Nebenerwerb. Mutterkuhhaltung, Mastschweine, Legehennen, Mast-Wildhühner, 2 Esel, 1 Pony, Hund und Katze.

Zur Betriebsseite

Alpaka Neuhofen

Neuhofen/Krems, Oberösterreich

Lisa Ortbauer

Betrieb im Bezirk Linz-Land. Konventioneller Nebenerwerbsbetrieb mit Ackerbau. Freilandhühner, Laufenten und Alpakas.

Zur Betriebsseite

Raidgut

Leonding, Oberösterreich

Ulla und Stefan Augl

Betrieb im Bezirk Linz-Land. Konventionell. Katzen, Hühner und Kaninchen.

Zur Betriebsseite

Hörmann

Allerheiligen, Oberösterreich

Manuela Wiesinger

Betrieb im Bezirk Linz-Land. Konventioneller Nebenerwerbsbetrieb, Schwerpunkt: Milch. Kühe, Kälber, Stiere, Hühner, Puten, Schwein, Katzen.

Zur Betriebsseite