Dienstag

18.04.2023

14:00 - 17:30 Uhr

Kompostierung: vom Abfall zum braunen Gold

Pädagog*innen-Fortbildung Oberösterreich. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der pädagogischen Hochschule Linz statt.

Was kann und soll eigentlich kompostiert werden und was nicht?
Dürfen Rasenschnitt, Orangenschalen, Unkräuter oder Reste des letzten Brathuhns in den Bio-Müll bzw. auf den Komposthaufen?
Die Kompostierung ist ein wichtiger Schritt im Nährstoffkreislauf und schafft aus Grün- und Küchenabfällen wertvollen Dünger für Feld und Garten. Am Hof der Familie Eigner wird dieser Prozess – mit all seinen Helfern wie Pilzen, Bakterien und Mikroorganismen – genau unter die Lupe genommen. Dadurch können Sie den Schülerinnen und Schülern alles aus erster Hand erklären und das Wissen über die Kompostierung auch Zuhause oder im Schulgarten umsetzen.

 

Mehr zum Betrieb: Karoline Eigner – Schule am Bauernhof

Zur Anmeldung bei der pädagogischen Hochschule Oberösterreich kommen Sie HIER.

Veranstaltungsnummer: 26F3ÜZBU02

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich abgehalten.

adress

Veranstaltungsort

Betrieb Eigner
Winden 17, 4311 Schwertberg
Route berechnen
mail

Referentinnen

Karoline Eigner, Schule am Bauernhof-Anbieterin