titelbild-schuleambauernhofbetrieb
Roswitha Müller-Balon

Roswitha Müller-Balon

Ebendorfer Ziegenwirtschaft

Ebendorf, Niederösterreich

clock

Aufenthalt

Eintägig
sun

Saison

Frühling, Herbst, Sommer
bag

Zielgruppen

Kindergarten, Sonderschule, Volksschule
phone

Telefonnummer

0664 242 46 16
Anrufen
adress

Adresse

Robert Stolz Gasse 24a, 2130 Ebendorf
Route berechnen

Die Ziege ist mehr als ein Tier aus dem Streichelzoo - früher nannte man sie „die Kuh des kleinen Mannes“. Warum das so war, erfährst du bei uns! Lerne altersgerecht die Ziege als wertvolles Nutztier in der Landwirtschaft kennen und erlebe sie mit allen Sinnen

Unser Angebot

„Die Ziege Liese auf der Wiese… vom Gras zur Milch“

…ist ein Programm für Kindergartenkinder… wir suchen zusammen die Ziegen und überlegen spielerisch, wovon sie leben und was wir von ihnen bekommen. Wir malen, füttern und streicheln die Ziegen und verfeinern hofeigenen Ziegenfrischkäse mit Kräutern, den die Gruppe mitnehmen darf

Dauer: ca 2,5 Stunden

„die Ziege Liese auf der Wiese“ - Ein Vormittag rund um die Ziege

): … ist ein Programm für Volkschulkinder von 6-8 Jahren….Wir lernen die Ziege sowie andere Bauernhoftiere kennen….wir erfahren wissenswertes über die Ziege und verfeinern Ziegentopfen, der bei einer gemeinsamen Jause verkostet werden kann.

„Die Ziege – die Kuh des kleinen Mannes…. vom Wiesenkraut zur Milch“

… ist ein Programm für Volkschulkinder …. Wir lernen die Ziege als Nutztier kennen, erfahren, wie Milch entsteht und sammeln Futter, das wir an die Ziegen verfüttern. für die gemeinsame Jause darf jedes Kind ein Ziegentopfenkugerl mit Kräutern verfeinern

Dauer: ca. 3 Stunden

Nutztier „Ziege“ – aus Ziegenmilch wird Käse

… ist ein Programm für Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschulen/ Höhere Schulen …. wir schauen uns den Prozess des Käsens in den einzelnen Arbeitsschritten an…. bei der gemeinsamen Jause darf der verfeinerte Frischkäse verkostet werden.

Daten & Fakten

adress

Familie

Roswitha und Christian Müllner-Balon, 3 Kinder: Mia, Paul und Klara

adress

Landwirtschaft

Zuerwerbs-Landwirtschaft mit Urproduktion und Ab-Hof Verkauf

adress

Tiere

Ziegen, Hühner, Wachteln, Hund und Katze

adress

Kosten

€ 4/ € 6 gefördert, €8 nicht gefördert

adress

Gruppengröße

bis 30 Personen

adress

Ausstattung

„Schönwetterprogramm“ Wir verbringen die Zeit am freien Feld

adress

Lage

am Siedlungsrand von Ebendorf beheimatet
adress

Weitere Infos

MAMUZ – Museum Mistelbach/ Asparn/ Niedersulz Alternative Ziegenwirtschaft mit Ganzjahresbeweidung

adress

Wegbeschreibung

mit dem öffentlichen Bus erreichbar, Parkmöglichkeit für Reisebusse in der Nähe

titelbild-schuleambauernhofbetrieb

Weitere Betriebe

Betrieb in

Paasdorf, Niederösterreich

Andrea Pretz

Betrieb im Bezirk Mistelbach. Ackerbaubetrieb. unsere fleißigen Mitarbeiter (die wir gemeinsam entdecken werden).

Zur Betriebsseite

BIOHOF KRAFT

Herrnleis, Niederösterreich

Jacqueline Kraft

Betrieb im Bezirk Mistelbach. Biologisch geführter Betrieb mit Ackerbau, Gemüsebau, Schweinehaltung. Schweine, Katzen.

Zur Betriebsseite

Quantlwirtschaft

Neudorf, Niederösterreich

Simone Balon

Betrieb im Bezirk Mistelbach. konventioneller Ackerbau , Weizen, Gerste, Mais, Sonnenblumen, Zuckerrüben. ca. 10 Schafe, 20 – 30 Hühner, Legewachteln, 2 Pferde.

Zur Betriebsseite

Betrieb in

Paasdorf, Niederösterreich

Margit Weinmeyer

Betrieb im Bezirk Mistelbach. Imkerei. Bienenköniginnen mit ihrem gesamten Hofstaat, unser zwei Katzendamen heißen Nelly und Rosi, Gänse, Enten und Hahn mit seinem Hühnervolk.

Zur Betriebsseite

Bio Hof Vogt

Obersdorf, Niederösterreich

Maria Vogt

Betrieb im Bezirk Mistelbach. Biologische Landwirtschaft. Milchschafe und Lämmer, Katzen, Hund.

Zur Betriebsseite

Kürbisbauernhof

Zwingendorf, Niederösterreich

Elisabeth und Markus Hawle

Betrieb im Bezirk Mistelbach. Erlebniswelt-Landwirtschaft, Ackerbaubetrieb mit Ferkelproduktion, Direktvermarktung von Kürbiskernöl, Traubensaft und Wein. Schweine, Ferkel, Ziegen, Hasen, Hunde.

Zur Betriebsseite