titelbild-schuleambauernhofbetrieb
Claudia Schweiger und Michael Bock

Claudia Schweiger und Michael Bock

Straußenfarm Wiesen

Wiesen, Burgenland

clock

Aufenthalt

Halbtägig
sun

Saison

Frühling, Sommer, Herbst
bag

Zielgruppen

Kindergarten, Volksschule, Mittelschule
phone

Telefonnummer

0699/11652339
Anrufen
adress

Adresse

Bahnstraße 95, 7203 Wiesen
Route berechnen

Wir sind ein BIO Austria zertifizierter Betrieb und betreiben eine Straußenfarm in Wiesen. Die Farm ist das Fundament unserer Vision von einer gemeinschaftlich gestalteten, besseren Zukunft. Mit der Bio Farm wollen wir zeigen, dass kleinstrukturierte Landwirtschaft im Kreislauf mit der Natur funktionieren und auf chemische Hilfsmittel verzichten kann.

So wird den Besuchern und vor allem den Kindern durch das Projekt "Schule am Bauernhof“ die Möglichkeit gegeben, einen authentischen Einblick in die täglichen Arbeitsabläufe einer Straußenaufzucht zu bekommen.

Die Straußenfarm soll unseren großen und kleinen Besuchern die Haltung dieser Exoten spannend und erlebnisreich näherbringen und zeigen, welche Produkte der Vogel Strauß für die Vermarktung zu bieten hat.

Es gibt aber auch noch weitere spannende Angebote auf unserem Betrieb. Unser Bienenschaukasten soll den Besuchern das Leben in einem Bienenstock näherbringen und sie können in Natura miterleben, wie emsig die Bienen dort den Honig produzieren. Unsere Strauße, Nandus, Minischafe, Wachteln, Hühner und Gänse können von unseren Besuchern genau beobachtet werden und sie erleben deren Verhalten und Gewohnheiten hautnah mit.

Unser Ziel: Durch die regionale Produktion von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln wollen wir zum Ursprung der Landwirtschaft zurückkehren und damit einen Beitrag zur Erhaltung der bäuerlichen Strukturen für kommende Generationen leisten. Diesen Einblick in eine authentische kleinstrukturierte Landwirtschaft wollen wir besonders unseren jungen Besuchern vermitteln.

Unser Angebot

" Zu Besuch bei Johann Strauß und seinen Freunden "

Gerade der Strauß ist für Kinder ein Tier, das nicht alltäglich ist und daher gibt es viel über ihn zu erfahren und zu entdecken: Was fressen Strauße und warum stehen Steine auf ihren Speiseplan? Wie schnell kann ein Strauß laufen und kann er einen Löwen in die Flucht schlagen? Dieses und noch vieles mehr über die Haltung und Fütterung dieser großen Exoten erfahrt ihr bei uns. Ihr könnt auch auf unserer Farm sehen, wie groß der Unterschied zwischen einem Straußenei und einem Wachtelei ist. Denn bei uns lernt ihr auch den kleinsten Hühnervogel kennen. Zum Abschluss könnt ihr natürlich eine Straußeneierspeise verkosten und selbst testen, wie das größte Ei der Welt schmeckt.

„Auf Kräutersuche mit Max und Moritz“

Wir machen eine Kräuterwanderung mit unseren Eseln Max und Moritz durch den mystischen Schöllingwald. Ihr werdet staunen, was es alles in der Welt der Kräuter zu entdecken gibt. Ihr erfahrt, wie ihr mit euren Sinnen die einzelnen Pflanzen unterscheiden könnt. Eine spannende Entdeckungsreise, die euch die Vielfalt und den Geschmack der Natur näherbringt.

Daten & Fakten

adress

Familie

Claudia und Michael, 2 erwachsene Kinder mit Enkelkind

adress

Landwirtschaft

Straußenzuchtbetrieb mit Ab-Hof-Verkauf (jeden letzten Samstag im Monat)

adress

Tiere

Blauhalsstrauße (alle Altersklassen vom Küken bis zum ausgewachsenen Tier), Nandus, Wachteln, Hühner, Graugänse, Esel, Hasen, Bretonische Zwergschafe sowie Weidegänse

adress

Kosten

5 bis 7 € pro Person

adress

Gruppengröße

25 Personen

adress

Ausstattung

Sitzgelegenheiten, Chillout Area, Verkaufsstand, Spielewiese, Sandkasten

adress

Lage

Außerhalb von Wiesen, an der Wiesener Landstraße, Weiden mitten im Wald
adress

Weitere Infos

Eselwanderungen, Geburtstagsfeiern auf der Straußenfarm, Ab-Hof-Verkauf jeden letzten Samstag im Monat

adress

Wegbeschreibung

Von Richtung Wien & Graz folgen Sie der A23, Südautobahn/E59, A3 und S4 bis zur Ausfahrt "Sigleß", dann folgen Sie der Wiesener Landesstraße bis zur Straußenfarm Wiesen (direkt an der Straße gelegen).
Von Richtung Eisenstadt auf der B50 bis Sigleß fahren, dann der Wiesener Landesstraße bis zur Straußenfarm Wiesen folgen.

https://www.google.at/maps/dir/47.7366076,16.3434006/strau%C3%9Fenfarm+wiesen+google/@47.7508639,16.3437096,14.5z/data=!4m9!4m8!1m1!4e1!1m5!1m1!1s0x476c33187ba88b4b:0x6f9fa3d58b8ed2f5!2m2!1d16.3566598!2d47.7531217

 

titelbild-schuleambauernhofbetrieb

Weitere Betriebe

Südweidenhof

Olbendorf, Burgenland

Lisa Goldfuß

Betrieb im Bezirk Güssing. Pferdebetrieb mit Islandpferdezucht. 8 eigene Islandpferde, je nach Saison 2 - 4 Fohlen, 2 Hunde, 3 Katzen.

Zur Betriebsseite

BIOHOF Neuberger

Pöttelsdorf, Burgenland

Heinz und Petra Neuberger

Betrieb im Bezirk Mattersburg. Wir bewirtschaften 20 ha Ackerbau, 2 ha Weingärten und 8 ha Waldwirtschaft.. Katzen und Hasen.

Zur Betriebsseite

Familie Lendl

Neuhaus am Klausenbach, Burgenland

Obstparadies

Betrieb im Bezirk Jennersdorf. BIO Streuobstgarten mit Äpfel, Birnen, Kirschen und Marillen, Honig. Bienen, Nützlinge und Schädlinge im Garten, Katzen.

Zur Betriebsseite

Kögl-Hof

Bernstein, Burgenland

Gerlinde und Gregor Kögl

Betrieb im Bezirk Oberwart. Schafe, Bienen, Hund.

Zur Betriebsseite

Elfenhof

Neusiedl, Burgenland

Margit Hofmann

Betrieb im Bezirk Güssing. Wiesen, Weiden und Wald. 6 Lamas, 2 Pferde und 1 Hund.

Zur Betriebsseite

Bio Bauern Hof Haller

Wiesfleck, Burgenland

Heidelinde Haller

Betrieb im Bezirk Oberwart. seltene Nutztierrassen, Gemüseraritäten, Honig. Esel, Pferde, Schafe, Hühner, Enten, Gänse, Katzen, Kaninchen, Hunde, Bienen, Ziegen, Schweine, Mini-Stier.

Zur Betriebsseite