titelbild-schuleambauernhofbetrieb
Kathrin Müllauer

Kathrin Müllauer

Wintereck

St. Anton an der Jeßnitz, Niederösterreich

clock

Aufenthalt

Eintägig
sun

Saison

Ganzjährig
bag

Zielgruppen

AHS, Kindergarten, Mittelschule, Sonderschule, Volksschule
phone

Telefonnummer

0650/8121386
Anrufen
adress

Adresse

Wohlfahrtsschlag 26, 3283 St. Anton an der Jeßnitz
Route berechnen

Da mir artgerechte Tierhaltung besonders am Herzen liegt, möchte ich bei uns am Hof die Bedürfnisse und Ansprüche der Tiere vermitteln, aber auch die Produktgewinnung und Verarbeitung näher bringen.
Die Kinder sollen erfahren dürfen, wie einzigartig unsere Bauernhoftiere sind, aber auch, dass man als Besitzer eine hohe Verantwortung den Tieren gegenüber hat und, was die Pflege und Betreuung der Tiere bedeutet.

Unser Angebot

Pferd, Schaf und Huhn, ständig was zu tun

Dieses Angebot richtet sich an Kindergartenkinder, Volks-, Mittel-, AHS und SonderschülerInnen. Auf kindgerechte Art werden Erfahrungen im Umgang mit Bauernhoftieren erworben. Die Kinder bekommen einen Einblick in die Abläufe eines Bauernhofes und erlangen spielerisch Wissen rund um die Tiere und Tierhaltung. Durch aktives Mithelfen erfahren sie die Arbeit rund um die Bauernhoftiere, dürfen mit Schafwolle filzen und einen Kuchen von hauseigenen Eiern verkosten. Und, falls du glaubst, dass unsere Hühner nur Eier legen können, dann besuch uns doch einfach und schau Henne Mariechen und Hahn Napoleon beim Ponyreiten zu.

Daten & Fakten

adress

Familie

Josef und Kathrin Müllauer Lisa und Lara Müllauer

adress

Landwirtschaft

angehende Biolandwirtschaft, Tierhaltung, Schafzucht, Green Care Hof in Vorbereitung

adress

Tiere

Schafe, Lämmer, Pferde, Hasen, Hühner, Kücken, Hunde und Katzen

adress

Kosten

6 Euro pro Kind

adress

Gruppengröße

max. 25 Teilnehmer

adress

Ausstattung

Sitzgelegenheiten im Heuballenkreis, entweder im oder vor dem Stall.

adress

Lage

15km südlich von Scheibbs, in den Voralpen Niederösterreichs auf 650m Seehöhe
adress

Weitere Infos

Naturpark Ötscher Tormäuer die Tiere sind auf Grund ihres Einsatzes in der tiergestützten Sozialpädagogik besonders gut ausgebildet und an den Nahkontakt mit Kindern gewöhnt.

adress

Wegbeschreibung

Von Scheibbs kommend: in Neubruck links Richtung Mariazell, durch St. Anton durch und die Steinleite hinauf, oben links Richtung St. Pölten und nach ca. 1km beim Schild Schlagerboden links und gleich links rein zum Hof Wintereck und wieder links zum Hof hinauf.

Von St. Pölten kommend: durchs Pielachtal, nach Frankenfels noch durch Ortsteil Boding durch, links befindet sich dann in einer starken Rechtskurve das Gasthaus Gabauer, hier noch den Berg rauf und bei der nächsten Gelegenheit rechts rauf am Schlagerboden, jedoch gleich wieder links zum Wintereck und nochmal links zum Hof.

titelbild-schuleambauernhofbetrieb

Weitere Betriebe

Hofbauer

Wieselburg, Niederösterreich

Renate und Erwin Wögerer

Betrieb im Bezirk Scheibbs. konventionell Vollerwerb. Pferde, Kaltblut, Warmblut, Isländer, Quater, Pony, Katzen, Hasen, Hühner und Hahn.

Zur Betriebsseite

Stockreith

Ybbsitz, Niederösterreich

Astrid Damböck

Betrieb im Bezirk Scheibbs. Mutterkuh und Mutterschafhaltung. Kühe, Stiere, Schafe, Hühner.

Zur Betriebsseite

Betrieb in

Steinakirchen, Niederösterreich

Johann Watschka

Betrieb im Bezirk Scheibbs. Imkerei. Bienen.

Zur Betriebsseite

Vorstattleiten

Randegg, Niederösterreich

Elisabeth und Leopold Wieser

Betrieb im Bezirk Scheibbs. Biobauernhof, Mutterkühe, Schafe, Dörrobst. Kühe, Kälber, Schafe, Lämmer, Katzen, Hasen.

Zur Betriebsseite

Bio-Imkerei Fuchssteiner

Oberndorf, Niederösterreich

Heidi und Harald Fuchssteiner

Betrieb im Bezirk Scheibbs. Bio-Imkerei mit ca. 75 Bienenstöcken. Bienen, Hühner, Hasen, Hund.

Zur Betriebsseite

Haslau

Lunz, Niederösterreich

Barbara Theuretzbacher

Betrieb im Bezirk Scheibbs. 128 ha Eigenfläche, ca. 12 ha Pachtfläche, Vollerwerbsbetrieb, Mutterkuhhaltung, Wald- und Wiesenbewirtschaftung, Fischzucht aus vier Fischteichen, Haltung von Kleintieren, Freiland-Hühnerhaltung, Schweinehaltung, Genossenschaftsjadg, Bauerngarten. 1 Zuchtstier, ca. 25 bis 30 Mutterkühe, ca. 20 Jungvieh, 1 bis 2 Hausschweine, 1 Zuchtschwein, Ferkel, 14 Hühner, 3 Hähne, Küken, 2 Fleischhasen, 8 Zwerghasen, 4 Katzen, 1 Hovawart Hündin, Forellen.

Zur Betriebsseite