titelbild-schuleambauernhofbetrieb
Renate Jancuch

Renate Jancuch

Oberhochstraßer

Lasberg, Oberösterreich

clock

Aufenthalt

Eintägig
sun

Saison

Frühling, Herbst, Sommer
bag

Zielgruppen

Kindergarten, Sonderschule, Volksschule
phone

Telefonnummer

0664/75045476
Anrufen
adress

Adresse

Paben 8, 4291 Lasberg
Route berechnen

Herzlich Willkommen auf unserem Hof!
Möchtest du einmal Bauer oder Bäuerin sein und dich um viele Bauernhoftiere kümmern? Dann bist du bei uns am Oberhochstraßer Hof gut aufgehoben!

Unser Angebot

Erlebnis „Tiervielfalt am Bio-Bauernhof“

Erlebe unsere vielen Nutztiere mit Fell und Federn spürbar nah und mit allen Sinnen. Füttere und beobachte die Mutterkühe mit ihren Kälbern, melke eine Ziege, beobachte ein Mutterschwein und ihre Ferkel und trage die Eier der Legehennen ab. Du baust eine einzigartige Beziehung zu den Tieren auf, genau wie wir Bäuerinnen und Bauern.

 

Wir pressen heute Apfelsaft

Wir verkosten die Äpfel und vergleichen den Geschmack der verschiedenen Apfelsorten. Um uns einen guten Saft zu pressen, schütteln wir die Äpfel von den Bäumen, sammeln, waschen und pressen diese. Bei einer guten Jause können wir unseren natürlichen Saft verkosten.

 

Frühjahrsputz am Bauernhof- wir bringen den Frühling zum Grünen

Mit den ersten Arbeiten draußen kommt der Frühling zum Vorschein. Wir rechen Erde und Blätter weg und es wird grün unter unseren Füßen und Gras und Blumen können schneller wachsen. Wir entdecken das Leben auf der Wiese. Außerdem kümmern wir uns um unsere Tiere am Bauernhof. Als Bäuerinnen und Bauern sind wir verpflichtet sie sauber und artgerecht zu halten.

 

 

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie die Schule am Bauernhof Veranstaltung spätestens bis zum 20. im Vormonat der geplanten Veranstaltung zu buchen. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Daten & Fakten

adress

Familie

Renate und Michal, Tochter Viktoria, Sohn Michael, Sohn Matthias, Oma Anna, Opa Franz

adress

Landwirtschaft

Biologisch im Nebenerwerb

adress

Tiere

9 Kühe und ihre Kälber, 1 Zuchtstier, 1 Zuchtsau, event. Ferkel, Mastschwein, Milchziegen, Hühner, Hahn, Familienhund „Mila“, Katze, Pony, Zwerg-Ziegenbock, Hasen, Meerschweinchen

adress

Kosten

3 € pro Kind

adress

Weitere Infos

Viele Nutztiere - alle mit Weide und Auslauf, schöne Alleinlage inmitten von Feldern und hügeligen Wiesen, umgeben von Wald, Einklang von Hof und Stallungen mit der Natur

adress

Wegbeschreibung

Von Lasberg: am Marktplatz Lasberg bei Kaufhaus Lindner links runterfahren, 4 km bis zur großen Kreuzung, gerade drüber, Güterweg Hochstrass runter bis zu erstem Bauernhof. Von Kefermarkt: Richtung Weinberg, weiter auf Güterweg Paben bis zu großen Kreuzung, rechts abbiegen auf Güterweg Hochstrass

titelbild-schuleambauernhofbetrieb

Weitere Betriebe

Betrieb in

Windhaag, Oberösterreich

Renate Pointner

Betrieb im Bezirk Freistadt. biologisch im Nebenerwerb. Ochsen, Alpakas, Ziegen, Kaninchen.

Zur Betriebsseite

Mühlviertler Berghof

Bad Zell, Oberösterreich

Alexander Hunger

Betrieb im Bezirk Freistadt. Biologischer Nebenerwerbsbetrieb, Mutterhkuhhaltung, Grünland, Ackerbau, Waldwirtschaft Gesamtfläche: 35 ha, davon 12 ha Wald. Murbodner Rinder, Noriker Pferde, Schwäbisch-hällische Schweine, Waldschafe, Landgänse, Altsteier Hühner, Löwenkopfkaninchen, Indische Laufenten.

Zur Betriebsseite

Höllerbauer

St. Oswald, Oberösterreich

Stefan Etzelstorfer

Betrieb im Bezirk Freistadt. Konventioneller Vollerwerbsbetrieb, Milchproduktion, Forst, Schule am Bauernhof, Urlaub am Bauernhof; Gesamtfläche: 60 ha, 20 ha Wald, 15 ha gepachtet. Kühe, Kälber, Hühner, Hasen, Schafe, Bienen, Forellen, Schweine, Katzen.

Zur Betriebsseite

Oberschützenberger

Freistadt, Oberösterreich

Angelina und Herbert Wieser

Betrieb im Bezirk Freistadt. Biologischer Vollerwerbsbetrieb, Mutterkuhhaltung, Sprinzenzucht, Direktvermarktung (Brot, Fleisch, Dinkelprodukte, Kürbis) Gesamtfläche: 39 ha, davon 4 gepachtet, davon 7 ha Wald. Mutterkuhherde mit Zuchtstier, Ziegen, Katzen, Hühner, Hund.

Zur Betriebsseite

Riermayr

Tragwein, Oberösterreich

Rosa und Franz Reisinger

Betrieb im Bezirk Freistadt. Biologischer Nebenerwerbsbetrieb, Mutterkuhhaltung, Grünland-Acker-Waldwirtschaft, Kleintiere; Gesamtfläche: 20 ha, davon 8 ha Wald. Mutterkühe, Kälber, Hühner, Laufenten, Katzen, Schildkröte.

Zur Betriebsseite

Kastler

Gutau, Oberösterreich

Christa und Thomas Seyr

Betrieb im Bezirk Freistadt. biologischer Vollerwerbsbetrieb, Milchviehbetrieb, Seminarbauernhof, Selbstversorgung: Butter, Topfen, Gemüse, Obst, Brot, Säfte, Marmelade,... werden selbst erzeugt, 23 ha landw. Nutzfläche, 11,5 ha Wald. Rinder - Kühe, Sprungstier und Jungvieh, Ziegen, Schweine, Hasen, Hühner, Katzen.

Zur Betriebsseite