titelbild-schuleambauernhofbetrieb
Annelies Krall

Annelies Krall

Laufenberger

Spittal/Drau, Kärnten

clock

Aufenthalt

Halbtägig
sun

Saison

Frühling, Sommer, Herbst
bag

Zielgruppen

Kindergarten, Volksschule, Mittelschule
phone

Telefonnummer

04732 4508
Anrufen
adress

Adresse

Trebesing 4, 9852 Spittal/Drau
Route berechnen

Als Bergbauernhof haben wir nur eine kleine Anzahl an Nutztieren, dazu zählen Kühe, Schafe, Ziegen, Schweine und Hühner. Unser Leben ist durch den Kreislauf der Natur, ihren Jahreszeiten, der Abwechslung aus Arbeit und Freizeit und dem Zusammenhalt der Generationen bestimmt. Auch der Kreislauf des Lebens aus Geburt, Aufzucht, Nutzen und Ableben ist ein Teil unseres Hofes. Jeder am Hof leistet dazu seinen Beitrag. Wir schaffen unseren Tieren ein gutes zuhause und sie schaffen uns ein gutes Gefühl Landwirt/in zu sein. Fühlen unsere Tiere sich wohl, fühlen wir uns wohl. Diverse Nebengebäude wie Fahrsilo, Waaghütte, Garagengebäude sind auf so einem Hof notwendig um zu arbeiten und alle Fahrzeuge sowie Tiere und Futter unterzubringen. Ein Gebäude war jedoch schon vergessen und verwahrlost, doch mit Herzblut, vielen Helfern und zahl-reichen Arbeitsstunden wurde es wieder instand gesetzt. Es ist eine alte MÜHLE, die mit Wasserkraft betrieben wird und die jegliches Korn mit alten Natursteinen zu vollwertigem Mehl vermahlt.

Unser Angebot

Milch ist weiß und Gras ist grün - wie kommt das Gras ins Glas
• Arbeit in der Natur - Gras erkennen, Heu riechen
• Tierarten - Rind, Schaf, Ziege - kennen lernen, ihre Unterschiede, ihre Eigenschaften, ihr Nutzen
• Tierwohl erkennen - wann fühlt sich ein Rind, Schaf, Ziege wohl
• Milch der Ziege und der Kuh - Unterschiede im Geschmack bei Topfen und Käse
• gemeinsames Bereiten einer Jause aus einfachen Zutaten

 

Schroten und Mahlen, Körner in ihrer Vielfalt kennenlernen
• Alte Technik neu geschnitzt - die Mühle als wunderbare Technik aus Holz erleben
• Getreide fühlen, schmecken, riechen, sehen, das Klappern der Mühle hören
• Getreide - Unterschiede und Arten benennen können
• Brotteig zubereiten, backen, Brot essen
• Die Kraft des Wassers - riesige Energie die genutzt werden kann
• die Kraft des Wassers spüren, Energie aus und mit der Natur erleben
• Spielend neues erfahren

Daten & Fakten

adress

Familie

Heinz Burgstaller (Landwirt im Vollerwerb), Annelies Krall (DGKP in Teilzeit, Vollblutbäurin) 2 Kinder - Raphael (15) und Judith (11) Oma Aloisia (80)

adress

Landwirtschaft

konventionell

adress

Tiere

Rinderhaltung, Milchwirtschaft, Mutterschafe und Ziegen und diverses Kleingetier (Enten, Schweine, Hühner, Katzen und Hund)

adress

Kosten

Kosten pro Kind/pro Gruppe: je nach Angebot zw. 5€ - 12€

adress

Gruppengröße

15 - 20 Kinder

adress

Ausstattung

Stallgebäude, alte Holzmühle, Weide rund um Stall, überdachte Veranda, zugängliches WC

adress

Lage

1000 hm am Altersberg gelegen
adress

Weitere Infos

Freizeitangebot: Wanderung nach/von Altersberg möglich (1/2 Stunde Gehzeit - Aussicht auf Goldeck, Tschiernock, weitere Besichtigungswürdige Mühle) Es gibt wunderbare Wanderwege Richtung Kohlmeierhütte, Ausgangspunkt im Sommer für zahlreiche Wandertouren auf verschiedene Gipfel (Gmeineck, Hohe Leier, Böse Nase)

adress

Wegbeschreibung

Hintereggen liegt am Ende der Altersberger Straße mit wundervollen Blick auf den Tschiernock, von der B99 in 15 Minuten erreichbar, beschildert mit Altersberg ab Bundesstraße B99 (von Seeboden Richtung Gmünd fahrend), in Altersberg links dem Verlauf der Straße 4 km folgen bis zum Ende - eine Bushaltestelle ist zugleich Parkplatz und Umkehrmöglichkeit, Ausstiegs- und Einstiegsstelle

Weitere Betriebe

Biohof Schott

Mörtschach, Kärnten

Biohof Schott

Betrieb im Bezirk Spittal an der Drau. Biohof im Nebenerwerb. Schafe, Ziegen, Hühner, Laufenten, Bienen, Katzen, Hund, Fische, Schildkröten.

Zur Betriebsseite

Lainacher Kuhalm

Rangersdorf, Kärnten

Johann Schilcher

Betrieb im Bezirk Spittal an der Drau.

Zur Betriebsseite

Biohof Liendl/Lammersdorferalm

Millstatt, Kärnten

Elisabeth und Josef Obweger

Betrieb im Bezirk Spittal an der Drau. biologisch und im Nebenerwerb. Mutterkühe (Pinzgauer), Haflingerpferde und Hühner.

Zur Betriebsseite

Fundahof

Irschen, Kärnten

Christina Wallner

Betrieb im Bezirk Spittal an der Drau. Kühe, Hühner, Enten, Zwergziegen, Alpakas, Katzen.

Zur Betriebsseite

Biohof Familienhotel Gasthof Hinteregger und Brunnachhof

Bad Kleinkirchheim, Kärnten

Familie Hinteregger

Betrieb im Bezirk Spittal an der Drau. Rinder, Schweine, Minischweine, Hühner, Mini Shetland Ponys, Ziegen, Schafe, Hasen, Bienen.

Zur Betriebsseite

vlg. Pocha

Stall, Kärnten

Daniela Schwaiger

Betrieb im Bezirk Spittal an der Drau.

Zur Betriebsseite